ÜBER MICH

​1958 geboren in Schlotheim / Thüringen

Mitglied im Verband bildender Künstler e.V. und im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V.

 

PERSONALAUSSTELLUNGEN

2003 “Seelenlust” Kloster Volkenroda

2004 “Zwischen Zweifel und Gebet”         

Stadtbibliothek Erfurt

2005 “Aspekte des Daseins” Galerie Club - paterre, Gotha

2005 “Menschensein" Keramik, Skulptur, Lyrik” Keramikmuseum Großalmerode

2006 “Ichthys-Metapher und Symbol” Divi Blasii Kirche Mühlhausen

 2009  "Der Schöpfer hockt im Weidemond" Literaturmuseum Theodor Storm, Heiligenstadt

2009 "Annäherungen an Verlorengegangenes", Bergkirche Bad Langensalza

2009 "Hiersein", Tilesus von Tilenau-Klub, Puschkinhaus, Mühlhausen

2011 "Glanz und Schwere" Christuskirche Nürnberg

2011 Galerie Alte Försterei, Ilmenau

2011 Steinbach Hallenberg

2012 "Humilitas, Variationen zur Gesundung", Thüringer Landtag, Erfurt

2012 "Zeit und Raum" Ev. Peter-Paul-Kirche, Schallbach

2013 Personalausstellung in Roßla

2013 Ausstellungsbeteiligung PROvinz" im Krönbacken, Erfurt

2014 Werdefieber "Zeit und Ewigkeit" Marktkirche Eschwege

2015 "Die Kraft des Ursprungs" Klosterkirche Wiebrechtshausen

2016 "Kontinuum der Zeitlosigkeit"

Christuspavillon Kloster Volkenroda

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

2009 Theodor Storm Museum Heiligenstadt Ankauf: Bronze Plastik "Rogate"

2015 Deutscher Bundestag, Ankauf Bronze Plastik "Fratres"

 

LYRIK

2005 Veröffentlichung des Lyrikbuches        “Durchlässig werden”

2012 Veröffentlichung des Lyrikbuches "Was es will"

2018 Veröffentlichung des Lyrikbuches "Der Fragen Duft" 

 

LESUNGEN

Leipziger Buchmesse

Konvent des Klosters Volkenroda

Gotha im Löfflerhaus

Erfurt im Haus zum bunten Löwen

Erfurt Cafe Paul

Hütscheroda Herrenhaus

Christuspavillon im Kloster Volkenroda- Lesung des Gedichtzyklus zu Horst Sakulowskis Film “Die versteinerten Legenden”

Besuchen Sie die Galerie in Volkenroda

© 2018 PETRA ARNDT | IMPRESSUM